Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Öffnungszeit ist am Montag von 14 – 16 Uhr.

Unsere Adresse ist: Schlossberg 10, 91315 Höchstadt, Tel.: 09193/201092 (Neu!)

Unsere Mailadressen:
guenther.dalles@erlangen-hoechstadt.de

tobias.leithold@erlangen-hoechstadt.de

Unsere aktuellen Filmtipps auf DVD oder zum Download

55504114 Vom Jäger und Sammler zum Bauern und Viehzüchter, 16 min, ab Jg. 4

Der moderne Mensch, der Homo sapiens, verlässt seine afrikanische Heimat und erreicht vor ca. 40 000 Jahren das eiszeitliche Europa. Er ist – wie der dort lebende Neandertaler – Jäger und Sammler. Spielfilmszenen zeigen, wie sich die Lebensbedingungen dieser frühen Jägernomaden durch die Klimaveränderung vor 12 000 Jahren verändern. Zur gleichen Zeit beginnt im Fruchtbaren Halbmond die revolutionäre Sesshaftwerdung des Menschen; es dauert noch Jahrtausende, bis diese Lebensweise Europa erreicht. Handelsbeziehungen werden genauso veranschaulicht wie die ersten gewaltsamen Auseinandersetzungen in der Jungsteinzeit.

55504114      Das Reich der Azteken, 16 min, ab Jg. 7

Spielfilmszenen und Animationen vermitteln einen lebendigen Eindruck von den Anfängen und dem Aufstieg des Aztekenreiches sowie vom Alltagsleben in der Metropole Tenochtitlán. Veranschaulicht werden der Gründungsmythos des Inselstaates, die ungewöhnliche Nahrungsbeschaffung, das lebhafte Markttreiben und das fortschrittliche Bildungswesen der Azteken.
Die dramatische Eroberung Tenochtitláns durch den Spanier Cortés und seine fünfhundert Männer ist zugleich der Beginn des spanischen Kolonialismus.

55501433      Deutschland unter Besatzung 1945-1949, 16 min, ab Jg. 9

Die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs teilten Deutschland in Besatzungszonen: Es wurde entmilitarisiert und demontiert, entnazifiziert und demokratisiert. Die junge Generation erhielt neue Schulbücher ohne Soldatengeschichten und übte sich im sportlichen Wettkampf. Die Besatzungsmächte warben für ihre Lebensweise und ihre Weltanschauungen; allmählich legten sie immer mehr Aufgaben zurück in deutsche Hände. Vor allem waren sie darum bemüht, die für Europa wichtige deutsche Wirtschaft wieder in Gang zu bringen. Im beginnenden Kalten Krieg führte die Annäherung an die jeweiligen Besatzungsmächte in Ost und West zur Teilung Deutschlands, die sich nach gut vier Jahren mit der Bildung von zwei Staaten vertiefte.

55504116      Familienplanung in Indien, 16 min, ab Jg. 8

Die Hebamme Neelam Bala berichtet, wie sie zu ihrem Beruf kam. Sie nimmt an einer Hochzeit teil, hilft bei einer Geburt im Krankenhaus und besucht ein Dorf, in dem Familien bei der Geburt einer Tochter einen Baum pflanzen. Sie berät schwangere Frauen und hört immer wieder den Wunsch nach einem Jungen. Aber sie ermuntert Frauen, auch Mädchen zu bekommen. Der Frauenmangel und die Folgen falscher Entscheidungen werden in einem Männerdorf ohne Frauen und am Beispiel einer arrangierten Ehe deutlich. Die Begründung dafür, dass Mädchen unerwünscht sind, liefern Dorfälteste in einem heftigen Disput mit Neelam Bala.

55504135      Der Feldhase, 16 min, Jg. 3 – 7

Feldhasen finden wir gewöhnlich auf Wiesen oder Äckern. Sie sind Meister im Verstecken und vertrauen darauf, dass andere Tiere sie nicht entdecken. Zu erkennen sind sie an ihren langen Ohren und den langen Beinen; mit ihren großen Augen haben sie einen guten Rundumblick. Schon früh im Jahr beginnt die Paarungszeit. Eindrucksvolle Aufnahmen zeigen, wie eine Häsin ihre Jungen säugt. Schon nach wenigen Minuten ist die Trinkzeit vorbei. Die zwei Wochen alten Hasen sind dann ganz auf sich allein gestellt. In den letzten Jahren hat die Zahl der Feldhasen deutlich abgenommen. Verantwortlich dafür ist vor allem der Mensch. Abschließend zeigt der Film, wie verletzt aufgefundene Junghasen von Tierschützern „aufgepäppelt“ werden.

Flyer und Videos mit Infos zum Mediendownload

Eine ausführliche Beschreibung wie der Mediendownload funktioniert und welche Optionen Sie haben: Download hier.
Kurze Erklärvideos dazu finden Sie hier.

Der Download klappt nicht? Wenn Sie die aktuellen Zugangsdaten nicht von Ihrer Schulleitung bekommen haben, mailen Sie mich bitte an.

Unser aktuelles Angebot

1554 verlinkte Schulfernsehsendungen
981 didaktische DVDs zum Download/Streaming (+50)
1252 Didaktische DVDs